Einzeltraining
Einsteiger
Virtuell

Kostenfreier Infoabend zum Workshopangebot TrauerrednerIn

Einsteiger
Virtuell

Wer als TrauerrednerIn das Leben eines Menschen in Worte fassen möchte, wird mit verschiedenen Emotionen konfrontiert. Da werden schöne, lustige und mitreißende Erinnerungen geteilt, doch da kommen auch Ängste, Sorgen und tiefe Trauer auf einen zu.

Wie gehst Du damit um? Welche Haltung bringst Du mit?

Solche und viele weitere Fragen werden wir in unserem Workshop zur/ zum TrauerrednerIn vertiefen.

Bei unserem Infoabend möchten wir Dir zuvor jedoch noch die Möglichkeit bieten, uns als Trainerinnen kennenzulernen, Fragen zum Angebot zu stellen und einfach mal unser Angebot zu beschnuppern.

Wir schenken Dir eine Stunde, um gemeinsam einen ersten Eindruck zu gewinnen und zu schauen, ob wir für Dich die richtigen sind, um Dich als TrauerrednerIn auszubilden.

Der Infoabend ist vielleicht der Start in Deine neue berufliche Ausrichtung als TrauerrednerIn. Du lernst uns als Rednerinnen, Expertinnen und Trainerinnen, sowie unsere Haltung einfach mal kennen, ohne gleich die gesamten Kosten für eine Ausbildung zu investieren.

Neugierig? Dann hast Du jetzt die Wahl zwischen zwei Terminen, für die Du Dich anmelden kannst:

Dienstag, 25.1.22 oder Do, 17.2.22 um je 17 Uhr, virtuell via Zoom.

Deine Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung via Mail an willkommen@rednerwerkstatt.at

Wir freuen uns auf Dich

Katja & Kerstin

P.S. Folge uns auf Insta und Facebook! Dort verraten wir noch viel mehr über uns und unsere Angebote.

 

Katja Elsing

Katja ist seit 2017 freie Rednerin. Zusätzlich zu ihrem Abschluss als zertifizierte Sprecherin, ist sie diplomierte Lebens- und Sozialberaterin. Zuvor war sie jahrelang im Vertrieb tätig und bringt somit auch in diesem Bereich viel Erfahrung mit. Seit 2019 ist sie voll selbständig als freie Rednerin, Coach und Trainerin. Sie liebt es, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und genauso wie Elisabeth ist ihr Wertschätzung dabei besonders wichtig.

Rednerwerkstatt_Kerstin

Kerstin ist seit 2014 freie Rednerin. Als selbstständige Lebens- und Sozialberaterin, Trainerin und Supervisorin bringt sie neben ihrer Tätigkeit als Pädagogin reiche Erfahrung im Bereich der Trauerbegleitung mit. Ihr organisatorisches Geschick, sowie wirtschaftliche Kenntnisse erwarb sie in ihrer langjährigen Tätigkeit in der Privatwirtschaft. Menschen begleiten zu dürfen, ist ihre Passion. Liebevoll und empathisch zeichnen ihren Trainingsstil aus. Im Reden wie Gesang ist diese Leidenschaft spürbar.

Jetzt anfragen